PHYSIOTHERAPIE FÜR IHRE MITARBEITER/INNEN
direkt im Unternehmen oder Homeoffice
in München, Hamburg, Frankfurt a. M., Wiesbaden und Mainz

EIN SINNVOLLES ANGEBOT VON FIRMEN FÜR IHRE MITARBEITER/INNEN

Laut einer Statistik der DAK aus dem Jahr 2019 sind Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems mit 21% die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeitstage in Unternehmen*, insbesondere in Büros.

Umso wichtiger ist es deshalb, dass Firmen Ihre Angestellten dabei unterstützen, solche Krankheiten zu vermeiden. Wir von PhysioStich kommen deshalb gerne in München, Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden und Mainz zu Ihnen ins Unternehmen und behandeln ihre MitarbeiterInnen direkt am Arbeitsplatz / Büro.

Neben der positiven Wirkung auf die Gesundheit der MitarbeiterInnen im Betrieb spart dies Ihren MitarbeiterInnen viel Zeit und Stress, da sie nicht extra zu einer Physiotherapie-Praxis fahren müssen. Zusätzlich wirkt sich ein solcher Service positiv auf die Arbeitgeber-Attraktivität aus.

Arbeit.jpeg

Auch in Zeiten von Corona können wir unser Angebot aufrecht erhalten, da wir alle Hygienevorschriften einhalten.

 

*Quelle: DAK-Gesundheitsreport 2019

ABLAUF DER THERAPIE BEI IHNEN IM BETRIEB

Da wir uns auf mobile Physiotherapie spezialisiert haben kommen wir mit einer hochwertigen Liege zu Ihnen ins Büro und haben auch sonst alle notwendigen Utensilien für eine optimale Behandlung dabei, so dass unsere Therapie absolut gleichwertig wie in einer Praxis ist.

 

Unsere Therapeuten sind umfangreich fortgebildet und erfahren. Wir benötigen lediglich einen Raum, um die Behandlungen in geschützter Umgebung durchführen zu können.
 

Ein separates Rezept ist keine Voraussetzung.

MT.jpeg

KOSTEN FÜR SIE ALS ARBEITGEBER

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Kommen Sie einfach auf uns zu. Wir beraten Sie gerne zum optimalen Paket für Ihre Firma. Am Ende eines jeden Monats bekommen Sie eine ordnungsgemäße Rechnung.

Der Gesetzgeber fördert ein solches Angebot und hat seit Januar 2020 einen Freibetrag von bis zu 600 € pro MitarbeiterIn zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung ermöglicht, der steuer- und sozialversicherungsfrei ist. Zusätzlich sind auch Aufwendungen darüber hinaus steuerfrei, wenn sie im eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers liegen. Hierunter fallen lt. gerichtlichen Urteilen auch Aufwendungen für Massagen im Bürobetrieb oder Rücktrainingsprogramme.

WIL_2590-Web LOGO.jpg

Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei steuerliche Beratung leisten können. Details sprechen Sie bitte mit Ihrem Steuerberater ab.

KONTAKT

Kontaktieren Sie uns gerne:

Alternativ können Sie auch gerne das folgende Kontaktformular ausfüllen:

Nachricht gesendet