• Stefan Stich

Physiotherapie Hausbesuch bei Bizepssehnen-Entzündung

Heute zeigen wir Ihnen drei effektive physiotherapeutische Übungen, um Ihre Schmerzen im Bereich der Bizepssehne in den Griff zu bekommen.

Der Musculus Biceps brachii (Bizeps) ist ein zweiköpfiger („bi“) Muskel, welcher auf der Vorderseite des Oberarmes sowohl über das Schulter- als auch das Ellenbogengelenk zieht.


Funktion des M. Biceps brachii: Bei Anspannung sorgt er für ein nach vorne/oben führen des Armes (Anteversion der Schulter) und für eine Beugung und Drehung (Supination) des Ellenbogens.


Durch ihren anatomischen Verlauf ist die lange Bizepssehne besonders anfällig für Verletzungen. Diese hat Ihren Ursprung am oberen Pfannenrand des Schultergelenks und zieht dann äußerst gelenknah durch eine Rinne den Oberarmknochen hinab, bis sie in ihren Muskelbauch übergeht.


So kann es beispielsweise bei Sportverletzungen, Überbelastung oder einer schlechten Körperhalten dazukommen, dass die lange Bizepssehne gereizt wird.



Folgende drei Übungen sind effektiv und lassen sich auch einfach zuhause ausführen:


Übung 1: Tennisball und Eis Kreisen Sie für ca. zwei Minuten mit einem Tennisball über die schmerzhafte Bicepssehne. Machen Sie dies mit mäßigen Druck. Falls Sie während der „Massage“ Schmerzen provozieren, so ist dies absolut in Ordnung. Bleiben Sie auch ruhig einen kurzen Moment auf einer schmerzhaften Stelle und kreisen dann wieder weiter. Im Anschluss mit einem Eiswürfel für ca. 30 Sekunden die selbe Stelle kühlen. Nun wieder mit dem Tennisball weiterrollen. Führen Sie diesen Wechsel so lange durch, bis der Eiswürfel geschmolzen ist. Wirkung: Entspannung/Lockerung und Entzündungshemmung der Sehne

Übung 2: Dehnung des Bizeps Mit der betroffenen Seite seitlich zur Wand stellen. Die Hand des Armes an der Wand ablegen, den Ellenbogen strecken und die Ellenbogenbeuge nach oben zur Decke drehen. Diese Dehnung ein bis zwei Minuten halten und insgesamt dreimal wiederholen. Wirkung: Dehnung und Entspannung des gesamten Bizeps.


Dehnung des Bizeps: Ellenbogenbeuge zeigt zur Decke und der Ellenbogen ist maximal durchgestreckt

Übung 3 Kräftigung: Das Theraband wie auf dem Bild gezeigt anlegen, die Schulterblätter bitte hinten/unten lassen und die Arme langsam nach vorne strecken, sodass sich das Theraband strafft. Langsam nachlassen und wieder strecken. Diese Bewegung in drei Sätzen jeweils 15 mal wiederholen. Wirkung: Kräftigung von Muskulatur, welche die Bizepssehne entlasten.



Ausgangsposition Übung 3

Endstellung Übung 3: die Schulterblätter bleiben hinten/unten


Sollten während den Übungen Schmerzen (ausgenommen Übung 1) auftreten, so brechen Sie die Übung umgehend ab.


Gerne passen unsere erfahrenen Physiotherapeut/innen die Übungen ganz individuell an Ihr Beschwerdebild an. Sollten Sie also Fragen oder eine persönliche Beratung unsererseits wünschen, so freuen wir uns sehr auf Ihren Anruf. Wir sind gerne für Sie da.


Ihr Team von PhysioStich



Telefon: 089 51729608

E-Mail: info@physiostich.de

Öffnungszeiten Büro
für Terminvereinbarung etc.

Mo - Do: 08 - 19 Uhr

Fr: 08 - 17 Uhr

Stefan Stich

Physiotherapeut

Hohenschwangauplatz 1

81549 München

  • Instagram
  • Facebook